Recent Articles on the tecRacer AWS Blog

tecRacer ist Amazon AWS Authorized Training Partner

Es ist vollbracht. Seit heute sind wir offizieller Amazon AWS Authorized Training Partner … und bieten damit Trainings durch von Amazon AWS autorisierte und qualifizierte Trainer basierend auf den Original-Schulungsunterlagen an. Infos zu Kursen und Terminen finden Sie hier: http://tecracer-aws-training.eventbrite.de/

Werner Vogels (CTO Amazon) auf dem tecRacer Stand

Gemeinsam mit Amazon AWS waren wir auf auf der langen Nacht der Startups am 7. September 2013 in Berlin (http://www.startupnight.de). Amazon AWS hatte extra Werner Vogels, CTO Amazon, aus Seattle für eine Diskussionsrunde mit dem Telekom CFO einfliegen lassen. Diese Gelegenheit haben wir gleich genutzt und konnten Werner Vogels zu einem kleinen Erinnerungsfoto auf dem tecRacer Stand überreden.

Teil 3: NSA sichere Passwörter für AES-256 Bit Verschlüsselung

Die ganze Verschlüsselung mit AES-256 ist natürlich nur so gut, wie das gewählte Passwort … denn die Tools zum Knacken von Passwörten sind richtig gut und wenn man viel Rechenpower mit GPU’s hat, sind manche Passwörter sehr schnell erraten. Im Wesentlichen kommt es auf die Entropie des Passwortes an und nicht auf das Verwenden von gängigen Sonderzeichen etc.

Teil 2: NSA sichere Amazon AWS Ressourcen

Amazon AWS stellt als Speicher-Ressourcen unter anderem folgende Dienste zur Verfügung: S3 als allgemeinen Multi-Redundanten Speicherdienst für Dateien EBS als Dienst, der virtuelle Laufwerke für Windows oder Linux EC2-Instanzen bereitstellt Es existieren zur Zeit drei gute Tools um EC2-Instanzen und deren EBS Laufwerke und teilweise auch S3-Dateien komplett zu verschlüsseln:

Teil 1: NSA sichere Cloud für Endconsumer Dienste wie Dropbox, etc.

Leider mussten wir in der letzten Zeit erfahren, dass die NSA und andere Geheimdienste doch mehr Daten mitlesen als wir alle dachten. Wer dieses verhindern möchte, kann selbst tätig werden und seine Daten entsprechend verschlüsseln. Es existieren bereits zahlreiche Tools auf dem Markt, die alle AES 256 unterstützen, damit ist man, sofern man einen guten Key verwendet hat, eigentlich 100% auf der sicheren Seite. Tools für CloudDrives wie DropBox, SkyDrive, GoogleDrive, etc:

Amazon AWS Datapipe ist da ...

Seit heute ist die Amazon AWS Datapipe verfügbar. Zunächst nur in der Region US-EAST1 … aber wie immer wird das nicht lange dauern, bis das hoffentlich auch in der Region EU1 verfügbar ist. Mit der neuen Amazon AWS Datapipe kann man sehr einfach Daten-Kopierprozesse oder Daten-Transformationen designen und Zeit gesteuert ablaufen lassen. Die Preisgestaltung sieht auch prima aus:

Amazon AWS Services mit BETA Status

Folgende Amazon AWS Services werden von Amazon AWS mit dem Vermerk BETA gelistet … Amazon RDS (Relational Database Service) Amazon DynamoDB Amazon AWS Elasticache Amazon CloudSearch Amazon SWF (Simple WorkFlow Service) Amazon SES (Simple Email Service) Amazon SNS (Simple Notification Services) Amazon Elastic Beanstalk … der Zusatz Beta ist wirklich unglücklich gewählt, denn viele Kunden assoziieren damit einen unfertigen instabilen Service … Amazon AWS meint mit BETA bei den o.