What Does it Mean to be a Next-Generation Managed Service Provider?

Neben unserem AWS Premier Consulting Partner- und Training-Partner Status ist tecRacer seit September 2015 auch auditierter AWS Managed Services Partner und wir wurden kürzlich im Rahmen der Managed Public Cloud Provider Studie von Crisp Research im Bereich Digital/Webworkloads als „Accelerator“ und damit als führender Dienstleister bewertet. (Weitere Infos dazu finden Sie hier). Da tecRacer ausschließlich Cloud-Umgebungen auf AWS managed und dies stets nach den aktuellen Best Practises von AWS durchführt sind wir somit per definitionem ein Next-Generation Managed Service Provider. Was zeichnet aber nun einen Next-Generation Managed Service Provider konkret aus? In der Vergangenheit waren Managed Services im wesentlichen 24x7 Monitoring,Alerting und Reporting sowie Ticket-Management. Das reicht in der Zukunft gerade bei den komplexen Cloud-Szenarien nicht mehr aus. Aus diesem Grunde bietet tecRacer als von AWS auditierter Next-Generation Managed Services Partner stets folgende Leistungen an:

  • Optimierung der AWS SLA’s durch sinnvolle Kombination von diversen Diensten
  • pro aktives Kostenmanagement für die Kunden unter Berücksichtigung der angebotenen Discountpläne und zeitgesteuerter Nutzung von AWS Ressourcen
  • AWS-Cloud optimiertes Backup-Management der AWS-Ressourcen
  • Managed Security
    • wir denken stets an die Konsequenzen hinsichtlich Security
    • wir automatisieren die Härtung von Betriebssystemen und ihrer AWS Umgebung
    • Patchmanagement für die Betriebssysteme der virtuellen Server
    • Unterstützung bei Deploymentverfahren und DevOps Konzepten
    • AWS Account Security durch Logging und automatisierte Überwachung
    • Server und Applikations Logfile-Management und automatisierte Überwachung
    • Automatisierte AWS Account Best Practise Checklisten und deren Abarbeitung
    • Einsatz von Trend Micro Deep Security für Antivirus-Schutz und Intrusion Prevention
  • Stay current …wir bilden uns jeden Tag weiter, denn gerade AWS legt ein ungeheures Entwicklungstempo vor (siehe https://aws.amazon.com/de/new/), neue Möglichkeiten von AWS setzen wir zeitnah in den Projekten ein

Similar Posts You Might Enjoy

AWSome Days 2017 mit tecRacer in Köln - München - Berlin - Hamburg - Stuttgart - Dortmund

Die Cloud Roadshow ist zurück in Deutschland - für Startups, Mittelstand und Großunternehmen. Von Ende März bis Anfang April in sechs unterschiedlichen Städten in Deutschland in Ihrer Nähe. Lernen Sie die AWS Cloud kennen und nutzen Sie jetzt die kostenfreien Weiterbildungsmöglichkeiten von Amazon Web Services. Sie lernen unsere Lösungen kennen, die u.a. die Bereiche Computing, Storage, Datenbank und Netzwerk abdecken. Melden Sie sich jetzt an, die Plätze sind begrenzt! tecRacer ist natürlich Sponsor und gestaltet den inhaltlichen Teil jeweils ab 11:00 Uhr bis zum Schluß! - by Sven Ramuschkat

tecRacer jetzt auch in Duisburg

tecRacer hat seit 1. August auch ein Büro in Duisburg Gregor Püttmann (ehemals CIO der GAGFHAH Group und Datawarehouse Consultant bei KPMG/BearingPoint) leitet als Managing Partner unsere neue Niederlassung in Duisburg und verstärkt damit tecRacers Präsenz in der Rhein-Ruhr-Region. Püttmann verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Integration von AWS-Infrastrukturen in die Unternehmens-IT. tecRacer wird als autorisierter Amazon Web Services Trainingspartner neben Schulungen in Hannover nun auch Termine in Köln und dem Ruhrgebiet anbieten. - by Sven Ramuschkat

Update unserer AWS Tools Liste

Wir haben unsere AWS Tools Liste auf den neuesten Stand gebracht … hier findet ihr alles was man so braucht, von Monitoring Tools bis hin zu Backup-Tools … http://www.aws-blog.de/amazon-aws-tools/ Wenn Ihr ein Tools habt, das ihr auch für gut und wichtig haltet, schreibt doch einen Kommentar und wir werden es gerne ergänzen. - by Sven Ramuschkat