Unser AWS Buch-Projekt “Amazon Web Services in Action”

Es gibt viele Wege, die einem den Einstieg in AWS erleichtern: ein AWS Training mit tecRacer, die umfangreiche Dokumentation von AWS und unzählige Artikel im Internet. Wer gerne mit einem Buch in der Hand in ein Thema einsteigt hatte es bisher aufgrund der sehr gerningen Auswahl schwer. Michael und Andreas Wittig, beide Senior Consultants bei tecRacer, wollen das ändern. wittig_cover150

Seit Januar 2015 schreiben die beiden Brüder an einem Sachbuch mit dem Titel Amazon Web Services in Action (http://manning.com/wittig?a_aid=awittig&a_bid=cc17df85). Unser Ziel ist es einen umfangreichen Überblick über die Konzepte und Services von AWS zu geben, sagt Andreas Wittig. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Thema “Infrastructure as Code”, mit dem eine Automatisierung des Rechenzentrums erreicht werden kann. Das Know-How und die Erfahrungen bei der Umsetzung von AWS Projekten der beiden Brüder soll im Rahmen von Amazon Web Services in Action mit folgendem Inhaltsverzeichnis weitergegeben werden. Inhaltsverzeichnis von Amazon Web Services in Action Part 1: Introduction 1 Introducing Amazon Web Services 2 Rapid Deployment of a Blogging Infrastructure Part 2: Computing & Network 3 Starting a Virtual Server 4 Programming your Infrastructure 5 Deploying Applications 6 Securing Your System Part 3: Storage 7 Storing Objects 8 Network attached storage 9 Relational Databases 10 NoSQL database Part 4: Architecture 11 Designing a highly available infrastructure 12 Decoupling : Avoid dependencies within your system 13 Architecting a Fault Tolerant System 14 Scaling up and down Ab sofort ist die Vorab-Version von Amazon Web Services in Action verfügbar. Man kann das Buch also schon lesen, bevor es fertig ist. Verrückte agile Welt … Mit dem Gutschein-Code mlwittig gibt es 50% Rabatt: Amazon Web Services in Action (http://manning.com/wittig?a_aid=awittig&a_bid=cc17df85) Michael (mwittig@tecracer.de) und Andreas Wittig (awittig@tecracer.de) freuen sich per E-Mail oder in den Kommentaren zu diesem Beitrag über Feedback zum Inhaltsverzeichnis und den ersten Kapiteln.

Similar Posts You Might Enjoy

tecRacer wurde von AWS mit der Managed Service Provider Kompetenz ausgezeichnet

Als erster deutscher AWS Partner wurde tecRacer nun von Amazon Web Services mit der “Managed Service Provider” Kompetenz ausgezeichnet. “APN Partners who’ve attained the MSP Competency have demonstrated success in fully managing their customers' AWS-based infrastructure, associated databases, and applications deployed on AWS.” Damit trägt Amazon Web Services unser mehr als 2-jährigen Erfahrung beim AWS Managed Hosting unserer mehr als 30 Kunden Rechnung. http://www.aws-partner-directory.com/PartnerDirectory/PartnerDetail?Name=tecRacer - by Sven Ramuschkat

tecRacer jetzt auch in Duisburg

tecRacer hat seit 1. August auch ein Büro in Duisburg Gregor Püttmann (ehemals CIO der GAGFHAH Group und Datawarehouse Consultant bei KPMG/BearingPoint) leitet als Managing Partner unsere neue Niederlassung in Duisburg und verstärkt damit tecRacers Präsenz in der Rhein-Ruhr-Region. Püttmann verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Integration von AWS-Infrastrukturen in die Unternehmens-IT. tecRacer wird als autorisierter Amazon Web Services Trainingspartner neben Schulungen in Hannover nun auch Termine in Köln und dem Ruhrgebiet anbieten. - by Sven Ramuschkat

tecRacer auf dem AWS Summit Berlin 2014

tecRacer wird am 15. Mai beim AWS Summit Berlin dabei sein. Als Bronze Partner unterstützen wir die größte Veranstaltung der AWS-Cloud-Computing Gemeinde. Der AWS Summit in Berlin bietet Entwicklern, IT-Experten und Fachkräften eine Einführung in die Möglichkeiten der Amazon Web Services. Aus Vorträgen, Diskussionsrunden und Trainings werden aber auch erfahrene Cloud-Nutzer Know-How von dieser Veranstaltung mitnehmen. AWS-Kunden stellen Anwendungsszenarios und Best-Practice-Beispiele vor, AWS-Entwickler stehen für Fragen zur Verfügung. Treffen Sie tecRacer beim AWS Summit Berlin Auch tecRacer wird mit einem Stand auf der Ausstellung vertreten sein. - by Sven Ramuschkat